Das war die Matchplay-Serie 2018

Die Matchplayserie 2018 mit den 3 Wettbewerben ist gelaufen. Insgesamt ohne größere Probleme, nur mit den üblichen kleinen Schwierigkeiten bei einigen Terminabsprachen, wie in jedem Jahr. Wir haben gespielt im Matchplay ‘for everyone’, hier konnten sich Christian Koller und Udo Gellermann für das Finale qualifizieren, der das Endspiel dann auch gewann. Im Matchplay ‘best age’ erreichten Hugo Sültemeyer und Ulrike Ringk das Finale, Ulrike Ringk hat es dann für sich entschieden.

Diese 4 haben dann die Farben des GC Schaumburg beim Regionalfinale im GC Green Eagle vertreten. Sie konnten in diesem Jahr dort den etwas mehr ‘amateurgeeigneten’ Südplatz spielen. Beim klubinternen gemischten Vierer mit Auswahldrive konnten die langjährigen Finalisten aus gesundheitlichen Gründen in der bewährten Konstellation nicht antreten, sodass sich zwei andere Paarungen für das Finale qualifizierten. Beate und Carsten Severin auf der einen Seite und Ingrid und Helmut Hübner auf der anderen, diese haben den Sieg dann auch nach Hause gebracht.

Herzlichen Glückwunsch allen Finalisten und insbesondere natürlich den Siegern!

Die Siegerehrung findet wie üblich im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Februar statt.

In der Hoffnung auf eine rege Beteiligung an der Matchplayserie in 2019,

mit sportlichem Gruß

Andreas Schwoch

Archiv